Europa League: Polizei rüstet sich für Rapid - PAOK

Während Rapid nach den Ausschreitungen am Donnerstag in Griechenland weiter auf ein UEFA-Urteil warten muss, rüstet sich die Wiener Polizei für das Rückspiel der Europa-League-Qualifikation gegen PAOK Saloniki.

„Das wird ein heißer Abend“, meinte ein Beamter gestern zur APA. Die Sicherheitsvorkehrungen vor und im Hanappi-Stadion werden wohl noch größer als bei einem Derby zwischen Rapid und Austria.

Mehr dazu in sport.ORF.at