Golf: 15-jährige Neuseeländerin sorgt für Euphorie

Teenagerin Lydia Ko hat in ihrer Heimat Neuseeland eine wahre Golfeuphorie ausgelöst. Mit 15 Jahren und vier Monaten avancierte sie gestern (Ortszeit) bei den Canadian Open in Vancouver zur jüngsten Siegerin auf der Ladies PGA-Tour aller Zeiten. Die Nummer eins der Amateurinnen-Weltrangliste gewann vor Park Inbee. Die Südkoreanerin durfte sich als Zweite über ein Preisgeld von 300.000 Dollar freuen, weil Ko als Amateurin keine Siegesprämie kassieren darf.

Mehr dazu in sport.ORF.at