Themenüberblick

Erneut zahlreiche Tote bei Kämpfen

Syrische Rebellen haben am Montag nach eigenen Angaben in der Hauptstadt Damaskus einen Armeehelikopter abgeschossen. Mit diesem hatte man davor über dem Stadtteil Dschobar auf Aufständische geschossen. Das Staatsfernsehen bestätigte lediglich einen Absturz. Bei Kämpfen zwischen Rebellen und Regierungstruppen wurden einen Tag nach einem Massaker an Hunderten Menschen in Daraja Montagfrüh laut Rebellen erneut 20 Menschen getötet. Wie Aktivisten berichteten, waren unter den Opfern im südlichen Umland von Damaskus auch mehrere Kinder.

Lesen Sie mehr …