Themenüberblick

Seit 1969 eine Legende

Im Juli 1969 hat Neil Armstrong als erster Mensch die Mondoberfläche betreten und sich damit zur Legende gemacht. Nun starb der „Apollo 11“-Kommandant an den Folgen einer Herzoperation. Erst vor drei Wochen feierte Armstrong seinen 82. Geburtstag. Von der US-Raumfahrtbehörde NASA wurde er dabei mit der erfolgreichen Landung vom Mars-Rover „Curiosity“ mit einem Geschenk der besonderen Art bedacht. „Tief betrübt“ vom Tod Armstrongs zeigte sich US-Präsident Obama, der den Weltraumpionier am Samstag als einen der „größten amerikanischen Helden“ würdigte.

Lesen Sie mehr …