Immunabwehr im Kampf gegen Krebs

Gebärmutterhalskrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen. Er wird, wie mindestens 20 Prozent aller Krebsfälle, durch chronische Infektionen ausgelöst. Ein Impfstoff, der vor der Infektion mit diesen Tumorviren schützt, wurde bereits entwickelt. Die Tumorvirologin Angelika Riemer arbeitet nun an einer therapeutischen Krebsimpfung.

Mehr dazu in science.ORF.at