Kärntner Landtag: FPK zum vierten Mal ausgezogen

Im Kärntner Landtag hat es gestern Nachmittag zum vierten Mal eine Sondersitzung zum Thema Neuwahlen gegeben. Die FPK hat einen Beschluss neuerlich blockiert. Die freiheitlichen Abgeordneten sind abermals vor der Abstimmung ausgezogen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at