August war zweitteuerster Tankmonat im Jahr 2012

Der August war für Autofahrer ein kostenintensiver Monat - nur im April musste heuer für eine Tankfüllung tiefer in die Tasche gegriffen, rechnete heute der ARBÖ vor.

„Mit einem bisherigen Durchschnittspreis von 1,466 Euro pro Liter Eurosuper und mit 1,402 Euro pro Liter Diesel verkam der August somit zum teuersten Sommermonat für Autofahrerinnen und Autofahrer“, so ARBÖ-Sprecher Thomas Woitsch.

Zum absoluten Rekordpreis von Eurosuper (1,526 Euro am 16. April 2012) fehlen derzeit nur noch 2,7 Cent. Auch beim Diesel ist der Abstand zum absoluten Höchstpreis geschrumpft. Woitsch: „Derzeit fehlen nur mehr 2,2 Cent pro Liter im Schnitt, um auch diesen Rekord (1,449 Euro am 2. Juli 2008) zu pulverisieren.“

Dieselpreis seit 2002 verdoppelt

Die Preissteigerungen an den Tankstellen sind jedenfalls beachtlich: Im Jahr 2002 kostete ein Liter Eurosuper 0,874 Euro, nun 1,466 Euro. Der Dieselpreis hat sich im selben Zeitraum auf 1,402 Euro verdoppelt.