Gesamtschule für Platter vorstellbar

Die Gesamtschule ist für Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) entgegen der offiziellen Linie seiner Partei vorstellbar. Eine gemeinsame Schule solle man auch in Verbindung mit Ganztagsschule durchaus offensiv andenken, so Platter im Magazin „News“.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at

„Aus Ideologiestreit herausholen“

Die gemeinsame Schule sei im Interesse der Kinder und müsse aus dem Ideologiestreit herausgeholt werden, so Platter im Interview mit dem Ö1-Abendjournal.

Mehr dazu in oe1.ORF.at