Fußball: DFB-Pokalverlierer jammern vor Ligastart

Die Generalprobe für den Start in die neue Saison der deutschen Bundesliga am Freitag ist für mehr als ein Drittel der Bundesligisten missglückt. Mit Bremen, Hamburg, Hoffenheim, Nürnberg, Fürth und Frankfurt scheiterten gleich sechs Clubs in der ersten Runde des DFB-Pokals an unterklassigen Gegnern. Statt sich Selbstvertrauen für den Ligaauftakt zu holen, regiert der Katzenjammer. „Natürlich sind wir alle enttäuscht“, brachte HSV-Trainer Thorsten Fink die Stimmung auf den Punkt.

Mehr dazu in sport.ORF.at