Young Directors Award: Überraschungssieg für Giselle Vienne

Die Siegerin des heurigen Young Directors Award der Salzburger Festspiele steht fest: Giselle Vienne, deren Arbeiten „Eternelle Idole“ und „This is how you will disappear“ gezeigt wurden, darf sich über die Auszeichnung freuen. Die Entscheidung der Jury kam für viele überraschend, genauso wie die Dankesrede, bei der die Gewinnerin hart mit den Kritikern ins Gericht ging.

Mehr dazu in news.ORF.at/festspielsommer