Syrischer Vize: Bereit, über Rücktritt Assads zu diskutieren

Der syrische Vizepremier hat gestern Bereitschaft signalisiert, über einen Rücktritt des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu diskutieren.

„Während eines Verhandlungsprozesses kann man über alles reden, und wir sind sogar bereit, über diese Frage zu sprechen“, erklärte Vizepremier Kadri Jamil nach einem Treffen mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow in Moskau.

Einen Rücktritt Assads jedoch zur Bedingung für Verhandlungen zu machen würde bedeuten, dass diese nicht stattfinden würden, so Jamil.