Fußball: ManCity startet mit Zittersieg

Aufsteiger Southampton hat Meister Manchester City gestern zum Abschluss der ersten Premier-League-Runde alles abverlangt. Der klar favorisierte Titelverteidiger lag zunächst in Führung, geriet dann in Rückstand und kam im Finish dank Edin Dzeko und Samir Nasri doch noch zum hart erkämpften 3:2-Heimerfolg. Überschattet wurde der Sieg von einer Verletzung Sergio Agüeros. Der argentinische ManCity-Stürmerstar musste bereits in der Anfangsphase vom Platz getragen werden.

Mehr dazu in sport.ORF.at