Mehrere Unfälle auf Österreichs Straßen

Auf Österreichs Straßen ist es gestern zu mehreren - teils folgenschweren - Unfällen gekommen. Vier Verletzte forderte ein Auffahrunfall auf der Südautobahn (A2) nahe der Abfahrt Villach-Warmbad (Kärnten), an dem drei Autos beteiligt waren.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at

Mann prallt gegen Baum - tot

Ein 19-Jähriger krachte gestern Früh in Pöls im Bezirk Murtal (Steiermark) mit seinem Pkw gegen einen Baum. Er erlitt bei dem Unfall zahlreiche Brüche und ein Schädelhirntrauma. Heute erlag er seinen schweren Verletzungen.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at

Frontalzusammenstoß durch Raserei

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ereignete sich auch in der Wildschönau (Tirol) ein Unfall. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden drei Personen schwer verletzt.

Mehr dazu in tirol.ORF.at

Motorradfahrer prallt gegen Straßenschild

In Vorarlberg verunglückten zwei Verkehrsteilnehmer im Gemeindegebiet von Au im Bregenzerwald. Sie stürzten beim Bremsen mit Fahrrad und Motorrad. Der Motorradfahrer, der gegen ein Straßenschild prallte, musste mit dem Hubschrauber abtransportiert werden.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at

Schwerer Pkw-Unfall auch in der Steiermark

In der Steiermark prallte in Pöls (Bezirk Murtal) ein 19-Jähriger mit seinem Pkw gegen einen Baum. Er erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen - warum der junge Mann von der Fahrbahn abgekommen war, ist noch unklar.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at