Themenüberblick

Zeugen widersprechen Aussagen

Seit vergangenem Jahr laufen nun Ermittlungen wegen des Vorwurfs der Untreue in der Inseratenaffäre. In ihren Einvernahmen haben Kanzler Faymann und Staatssekretär Ostermayer (beide SPÖ) immer deutlich zurückgewiesen, dass sie in ihren Funktionen als Verkehrsminister und Kabinettchef selbst Inserate auf Kosten von ÖBB und ASFINAG veranlasst hätten. Das Nachrichtenmagazin „profil“ zitiert nun aus unternehmensinternen Aktenvermerken und Einvernahmeprotokollen, die dieser Darstellung fundamental widersprechen.

Lesen Sie mehr …