1,4 Mio. Euro Schaden: Salzburger Polizei schnappt Einbrecher

Die Salzburger Polizei hat nach einem halben Jahr Ermittlungen einen mutmaßlichen Serieneinbrecher ausgeforscht. Der 22-Jährige soll bei 82 Taten insgesamt 1,4 Millionen Euro Schaden angerichtet haben. Er wird per Haftbefehl gesucht.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at