Grazer „Liesl“ läutet wieder

Die „Liesl“, die 1587 gegossene Bronzeglocke im Grazer Glockenturm, läutet nach viermonatiger Unterbrechung wieder. Ursache der „Sendepause“ war ein Schaden am Klöppel, der ausgetauscht werden musste.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at