Tennis: Nadal muss für US Open absagen

Das vierte Grand-Slam-Turnier des Jahres geht ab 27. August ohne Rafael Nadal über die Bühne. Der Spanier, der schon Wimbledon und die Olympischen Spiele in London verletzungsbedingt auslassen musste, zog gestern seine Nennung von den US Open in New York zurück. „Ich bin sehr traurig“, sagte die Nummer drei der Welt, deren Knie noch immer streikt.

Mehr dazu in sport.ORF.at