Die Himmelfahrt einer Jungfrau

Mariä Himmelfahrt ist eines der wenigen weiblich besetzten katholischen Hochfeste. Zumindest als offizielles Fest ist es noch jung: Während schon in der Antike am 15. August eine Jungfrau gefeiert wurde, erhielt das Himmelfahrtsfest erst im 20. Jahrhundert den „Segen“ des Papstes.

Mehr dazu in religion.ORF.at