Themenüberblick

Bekommt Hollande Probleme in den Griff?

Gut 100 Tage nach dem Amtsantritt von Frankreichs neuem Präsidenten Francois Hollande reißt ein Deja-vu der schweren Jugendkrawalle vergangener Jahre das Land aus der Sommerruhe. Der in vielen Vororten französischer Städte schwelende Konflikt mit der Polizei eskalierte in der Nacht zum Dienstag in Amiens im Norden des Landes. Für den Sozialisten Hollande die erste große Belastungsprobe für die innere Sicherheit des Landes - sein Vorgänger Sarkozy war in den vergangenen Jahren mit harter Hand gegen die Unruhen vorgegangen, was ihm negative Kritik eingebracht hatte. Hollande kündigte jedenfalls an, alles zu tun, um der Gewalt Einhalt zu gebieten, und verstärkte die Polizeipräsenz massiv.

Lesen Sie mehr …