Eine Woche in Gletscherspalte: Mann leicht verletzt geborgen

Rund eine Woche lang ist ein deutscher Alpinist auf dem Tiroler Schrankogel in einer Gletscherspalte gefangen gewesen, bevor er gestern gerettet wurde. Der etwa 70-jährige Mann soll bei seiner Bergung lediglich leicht verletzt, allerdings unterkühlt und erschöpft gewesen sein.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at