„Vatileaks“: Ex-Kammerdiener vor Gericht

Im Enthüllungsskandal im Vatikan wird der frühere Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. vor Gericht gestellt. Der frühere Kammerdiener Paolo Gabriele werde wegen schweren Diebstahls, ein Mitglied des vatikanischen Staatssekretariats werde wegen Beihilfe angeklagt, sagte der Ermittlungsrichter Piero Bonnet heute.

In dem Skandal geht es um die Weitergabe interner Papiere aus dem Vatikan an italienische Medien.

Mehr dazu in religion.ORF.at