Nach Hangrutsch in Tirol: Zweite Leiche geborgen

Nach dem tödlichen Hangrutsch im Hundstal bei Inzing in Tirol konnten die Einsatzkräfte heute Mittag die zweite Leiche bergen. Bei dem Unglück kamen gestern zwei Tiroler im Alter von 24 und 31 Jahren ums Leben.

Mehr dazu in tirol.ORF.at

Erdrutsch war Ausnahmeereignis

Für den Tiroler Landesgeologen Gunther Heißel ist die Ursache des Erdrutsches in Inzing nach wie vor nicht ganz klar. Ein derartiges Ereignis bei so schönem Wetter sei sicher ein Ausnahmeereignis, man könne hier von Schicksal sprechen.

Mehr dazu in tirol.ORF.at