Wienerberger-Chef will Prämien für Politiker

Laut Wienerberger-Chef Heimo Scheuch wird es Zeit, über ein neues Entlohnungssystem für Politiker nachzudenken. „Warum soll es für einen Politiker keine Prämie geben“, wird der CEO des weltgrößten Ziegelkonzerns im „WirtschaftsBlatt“ zitiert.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at