Salzburg: Schaden besorgt um Politnachwuchs

Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) macht sich große Sorgen um den politischen Nachwuchs in Österreich. Die Salzburger SPÖ etwa wäre ohne Landeshauptfrau Gabi Burgstaller „eine Baustelle“. Angesichts der Korruptionsfälle in Wien und Kärnten zeigte sich der Bürgermeister im Interview mit der Austria Presseagentur (APA) sprachlos.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at