Romney patzt bei Präsentation seines Vize

Bei der mit Spannung erwarteten Präsentation seines Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten ist dem republikanischen Herausforderer von US-Präsident Obama, Mitt Romney, ein Patzer passiert. Er bezeichnete Paul Ryan als „nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten“. Nach Gelächter und des Hinweises seiner Frau korrigierte sich Romney. Romney ist für seine verbalen Ausrutscher bekannt. Diesmal weiß er sich allerdings in guter Gesellschaft. Auch Obama stellte seinen Vizekandidaten Biden im Wahlkampf vor vier Jahren als „nächsten Präsidenten“ vor.

Mehr dazu in Nach Gelächter korrigiert