Themenüberblick

UNESCO-Weltnaturerbe bedroht

Auf den Kanarischen Inseln La Gomera und Teneriffa sind die Waldbrände weiter außer Kontrolle. Mehr als 4.700 Einwohner wurden nach Behördenangaben in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehren waren pausenlos im Einsatz, hatten aber Schwierigkeiten, die Brände einzudämmen. Das Feuer wird durch die hohen Temperaturen, die Trockenheit und den Wind immer wieder angefacht. Auf La Gomera ist auch der Nationalpark Garajonay bedroht, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Auch auf dem spanischen Festland brachen erneut Feuer aus.

Lesen Sie mehr …