Touristen statt Soldaten in Kasernen

Sechs der früher acht Kasernen im Burgenland werden noch vom Bundesheer genutzt. Neusiedl am See und Oggau wurden an private Bauträger verkauft. Entstehen sollen Wohnungen, Häuser und touristische Einrichtungen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at