Boeings beschädigt: AUA kritisiert Flughafen

Die AUA üben Kritik am Flughafen Schwechat. Auslöser sind zwei Vorfälle, bei denen Flugzeuge durch Mitarbeiter des Flughafens beschädigt wurden. Der AUA enstanden dadurch hohe Kosten. Der Flughafen bedauert und verweist auf die „insgesamt hohe Servicequalität“.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at