50 Jahre Versöhnungskirche von Taize

Die ökumenische Gemeinschaft von Taize erinnert mit einer Solidaritätsaktion für Kinder im Südsudan an die Einweihung ihrer Versöhnungskirche vor 50 Jahren. In den kommenden drei Jahren will die im französischen Burgund lebende Bruderschaft hilfsbedürftige Minderjährige in der südsudanesischen Stadt Rumbek unterstützen, kündigte der Prior der Bruderschaft, Frere Alois, heute in Taize an.

Mehr dazu in religion.ORF.at