Zwei Jahre tot in Wohnung: Wiener Wohnen verteidigt sich

Zwei Jahre lang ist die Leiche einer Frau in der Wohnung eines Gemeindebaus in Wien-Margareten gelegen. Dass Wiener Wohnen nicht früher aktiv wurde, begründete ein Sprecher nun mit dem „eingehaltenen Rechtsweg“.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at