London 2012: Goldrausch „made in Britain“

Dank Förderungen in Millionenhöhe, Talentecastings und nicht zuletzt des Heimvorteils in London wird Großbritannien wohl die erfolgreichsten Olympischen Spiele aller Zeiten feiern: Bereits jetzt stehen 48 Medaillen für das „Team GB“ zu Buche, 70 könnten es werden. Das Königreich hat in der Vorbereitung für London 2012 nichts dem Zufall überlassen, um das „Happy and glorious“ aus der Nationalhymne Wirklichkeit werden zu lassen. Mit landesweiter Euphorie, sportlichen Höchstleistungen und emotionalen Momenten erntet man nun die Früchte jahrelanger Arbeit.

Mehr dazu in sport.ORF.at/london2012