Neuer Fall von „Animal Hording“ in Kärnten

Die Polizei hat gestern aus der Wohnung einer 65 Jahre alten Pensionistin aus Greifenburg (Kärnten) insgesamt 16 Hunde und drei Katzen abgeholt. Die Beamten wurden via E-Mail über den Fall nicht artgerechter Tierhaltung informiert.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at

Gerette Welpen bereit für Neustart

27 Hundewelpen im Alter von sechs Wochen sind im Juni in Niederösterreich entdeckt worden. Abgemagert und ausgetrocknet wurden die kleinen Hunde im Tierschutzhaus in Vösendorf untergebracht. Nach wochenlangem Kampf ums Überleben werden jetzt Besitzer für die 13 Tiere gesucht.

Mehr dazu in noe.ORF.at