„Chorus Line“-Komponist Hamlisch gestorben

Einer der meist gefeierten US-Komponisten von Musicals und Filmmusik, Marvin Hamlisch, ist im Alter von 68 Jahren gestorben. Nach Angaben der Zeitung „USA Today“ erlag Hamlisch am Montag den Folgen eines nicht genannten kurzen Leidens.

Hamlisch schrieb die Musik für Broadway-Musicals wie „Chorus Line“ und für mehr als 40 Filme, darunter den mit drei Oscars gekrönten Ragtime-Film „The Sting“. Er selbst wurde mit drei Oscars, vier Grammys, einem Tony-Preis und drei Golden Globes für seine Arbeit belohnt.