Legionellen in Kühlturm im Krankenhaus Oberwart

Im Krankenhaus Oberwart im Burgenland musste einer von zwei Kühltürmen abgeschaltet werden. Er ist von Legionellen befallen, Keimen, die Lungenentzündung auslösen können. Der Spitalsbetrieb sei nicht beeinträchtigt, es bestehe keine Gefahr, sagen die Behörden.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at