SPÖ-Kritik: Bauern profitieren zu stark von EU-Geld

EU-Mittel aus dem Regionalförderungsprogramm Leader würden zu sehr für die Landwirtschaft und den Wegebau eingesetzt. Das kritisiert der Salzburger SPÖ-Klubobmann und Agrarsprecher im Landtag, Roland Meisl, nach dem jüngsten Rechnungshof-Bericht.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at