Fußball: Kienast schießt Austria zu Derby-Sieg

Das 302. Wiener Derby ist gestern zur klaren Angelegenheit für die Austria geworden. Die „Veilchen“ feierten bei der Rückkehr ins Hanappi-Stadion nach dem Platzsturm im Mai 2011 einen verdienten 3:0-Triumph über Rapid. Die Hütteldorfer kassierten damit nicht nur die ersten Ligatore der Saison, sondern auch die nächste Derby-Watsche, sind sie doch bereits seit sechs Duellen gegen den Erzrivalen ohne Sieg. Zum Matchwinner avancierte für die Austria ausgerechnet ein Ex-Rapidler, denn Roman Kienast war an allen drei Toren beteiligt.

Mehr dazu in sport.ORF.at