London 2012: Historisches Gold für Williams-Schwestern

Einen Tag nach dem Triumph im Einzel-Bewerb gegen die Russin Maria Scharapowa hat Serena Williams auch das Olympische Doppel an der Seite ihrer Schwester Venus gewonnen.

Die 30-jährige US-Amerikanerin ist damit die erste Spielerin in der Tennisgeschichte, die sowohl in Einzel als auch im Doppel den Karriere-„Golden Slam“ schaffte - mit Siegen in allen Grand-Slam-Turnieren und bei Olympia. Im Doppel mit Schwester Venus war es bereits der dritte Olympiasieg.

Mehr dazu in sport.ORF.at/london2012