250 Tiere bei Bauernhofbrand verendet

250 Tiere sind in der Nacht auf heute bei einem Bauernhofbrand in Kühnring im Bezirk Horn in Niederösterreich verendet. Ein Blitz hat den Dachstuhl eines Stalls in Brand gesetzt. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 100.000 Euro.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at