London 2012: Britische Fußballer scheitern im Elferschießen

Großbritanniens Fußballer haben den Einzug ins Halbfinale des olympischen Turniers verpasst. Nach einem 1:1 nach Verlängerung wurden die Gastgeber gestern gegen Südkorea dabei wieder einmal Opfer ihrer schon traditionellen Schwäche im Elfmeterschießen. Bereits zuvor war Topfavorit Brasilien gegen Favoritenschreck Honduras nur mit Mühe einer Blamage entgangen. Auch Japan und Mexiko können weiter auf den Olympiasieg hoffen.

Mehr dazu in sport.ORF.at/london2012