Entführter Wiener Anwalt: Ermittlungen in Russland

Bei den Ermittlungen zum Verschwinden des Wiener Wirtschaftsanwaltes Erich Rebasso sind nun zwei Beamte des Bundeskriminalamts in Moskau tätig. Hinweise aus der Bevölkerung sind dagegen bisher ausgeblieben.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at