London 2012: „Blade-Runner“ Pistorius souverän

Besser hätte die Premiere für Oscar Pistorius kaum laufen können. Der 25-jährige Südafrikaner, der als erster an beiden Beinen amputierter Läufer bei Olympischen Spielen an den Start gegangen war, zog am Samstag in souveräner Manier ins Semifinale über 400 m ein - 80.000 Zuschauer im ausverkauften Olympiastadion waren begeistert.

Dabei hatte Pistorius seinen größten Erfolg schon davor gefeiert, indem er nach jahrelangem Disput vor dem CAS sein Startrecht erwirkte. Was eine heftige Kontroverse nach sich zog.

Mehr dazu in sport.ORF.at/london2012