Vbg.: Zwei Schwerverletzte nach Motorradstunt

Beim Fahren auf dem Hinterrad verlor ein 20-Jähriger gestern Abend in Koblach (Vorarlberg) die Kontrolle über sein Motorrad. Er geriet in eine Firmeneinfahrt und prallte gegen einen Metallschiebewagen. Er und sein Sozius - ein 20-jähriger Koblacher - wurden schwer verletzt.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at