Themenüberblick

Attacke von Luftwaffe abgewehrt

In der syrischen Metropole Aleppo finden die Kampfhandlungen kein Ende: Aufständische haben am Samstag das Rundfunkgebäude des Staatsfernsehens angegriffen. Sie hatten rings um das Gebäude Sprengsätze deponiert, konnten jedoch vom Regime mit Kampfflugzeugen an der Erstürmung des Gebäudes gehindert werden. Mehrere Menschen wurden getötet. Durch Sanktionen aus dem Westen offenbar unter Druck gekommen, bat das Regime unterdessen seinen Verbündeten Russland um finanzielle und wirtschaftliche Unterstützung.

Lesen Sie mehr …