Themenüberblick

„Praktische Unterstützung“

Das Scheitern der Vermittlungsmission des UNO-Sondergesandten Kofi Annan könnte zu einer weiteren Eskalation des Syrien-Konflikts führen. Der Westen will offenbar seine Hilfe für die Rebellen verstärken. London kündigte an, den Regimegegnern ab sofort mehr „praktische, aber nicht militärische Unterstützung“ zu geben. Die UNO-Vollversammlung verurteilte unterdessen Syrien und übte zugleich scharfe Kritik am gespaltenen Sicherheitsrat. Während nun völlig unklar ist, wie es auf diplomatischer Ebene weitergeht, geraten die Rebellen in Damaskus und Aleppo unter Druck.

Lesen Sie mehr …