London 2012: Schwaigers knapp an Sensation vorbei

Doris und Stefanie Schwaiger haben in der Nacht auf heute den vorzeitigen Aufstieg ins Beachvolleyball-Achtelfinale verpasst. Die beiden Schwestern mussten sich im letzten Gruppenspiel den US-Amerikanerinnen Misty May-Treanor und Kerri Walsh mit 1:2 geschlagen geben. Nach Satz eins lag allerdings sogar eine Sensation in der Luft, denn die Österreicherinnen fügten den Olympiasiegerinnen einen historischen Satzverlust zu. Danach drehten May-Treanor/Walsh aber auf, womit sich der weitere Turnierverlauf der Schwaigers erst heute entscheidet.

Mehr dazu in sport.ORF.at/london2012