Baby stirbt in Wiener Spital: Ermittlungen

Von einem Zwischenfall um eine 25-jährige Schwangere im Wiener Kaiser-Franz-Josef-Spital (KFJ) berichtet „Heute“. Laut dem Bericht starb das Baby der Frau, weil das Spital zu langsam reagiert hat. Beim KAV wurde die Angelegenheit nur zum Teil bestätigt.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at