Themenüberblick

Hightech-Gemüse im Supermarktregal

Leuchtend rote, intensiv schmeckende Paradeiser, Melonen möglichst ohne Kerne, zuckersüße Bananen im Snackformat: Obst und Gemüse im Supermarktregal soll möglichst perfekt sein. Um das zu ermöglichen, erfinden Hersteller ihre Sorten immer wieder aufs Neue - und gezüchtet wird längst nicht nur auf dem Feld, sondern auch im Labor. Ein Großteil der Paradeisersorten stammt mittlerweile von großen Agrochemiefirmen wie dem Schweizer Konzern Syngenta, Weltmarktführer in der Herstellung von Pestiziden. Auch dank der gestiegenen Lebensmittelpreise ist das Saatgutgeschäft für die Konzerne eine Goldgrube.

Lesen Sie mehr …