Themenüberblick

Mord, Mordversuch und Sprengstoffbesitz

Gegen James Holmes, der bei einer Premierenvorstellung des neuen „Batman“-Films zwölf Menschen erschossen und Dutzende weitere verletzt haben soll, ist am Montag vor einem Gericht in Colorado offiziell Anklage erhoben worden. Von der Staatsanwaltschaft werden Holmes insgesamt 142 Anklagepunkte zur Last gelegt, darunter vorsätzlicher Mord, versuchter Mord und Sprengstoffbesitz. Offen bleibt weiterhin, ob gegen den 24-Jährigen die Todesstrafe gefordert wird.

Lesen Sie mehr …