Themenüberblick

Aufständische an Waffen unterlegen

Nach den großen Angriffswellen der Armee auf die syrische Metropole Aleppo verwickeln die Rebellen die Regierungssoldaten nun offenbar in einen aufreibenden Häuserkampf. Die Rebellen setzten auf Guerillataktik, so ein BBC-Korrespondent am Montag an Ort und Stelle. Die Rebellen seien zwar waffenmäßig unterlegen, der Häuserkampf sei aber offenbar effektiv, hieß es weiter. Unterdessen wird immer mehr über die Situation der in Aleppo verbliebenen Zivilisten bekannt. Laut BBC leiden sie an Nahrungsmittelmangel und Stromabschaltungen. Vor Menschenansammlungen wird gewarnt.

Lesen Sie mehr …