Zeitung: USA informieren Israel über Iran-Angriffsplan

Die USA haben Israel nach einem Zeitungsbericht über Pläne für einen Militäreinsatz im Iran für den Fall informiert, dass die Verhandlungen über den Atomstreit scheitern sollten. Die israelische Zeitung „Haaretz“ berichtete heute, der Sicherheitsberater von US-Präsident Barack Obama habe dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu bei einem Besuch in Israel vor zwei Wochen entsprechende US-Pläne unterbreitet.

Tom Donilon habe erklärt, die USA bereiteten sich ernsthaft auf ein mögliches Scheitern der Verhandlungen mit Teheran und eine dann notwendige Militäraktion vor, berichtete das Blatt unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten ranghohen US-Regierungsvertreter.

Ein Sprecher der US-Botschaft in Tel Aviv sagte dazu: „Wir kommentieren den Inhalt dieser privaten Gespräche nicht, weil es private Gespräche sind.“